Geld.Macht.Sorgen. Muss das sein?

Geld.Macht.Sorgen.
Muss das sein?

Wir Mamas tragen unsere Kinder durch ihre Kindheit. Voller Freude und Kraft!
Wir sind stark! Wir müssen stark sein. Wir sind nicht immer stark. Das macht nichts, denn wir ruhen uns aus und stehen wieder auf.

Es gibt aber manchmal Situationen, die uns sorgen. So sehr sorgen, dass wir den Mut verlieren oder gar daran zerbröseln. Plötzlich sind wir in einer Starre, können nicht mehr selbstbestimmt handeln. Sind ausgeliefert. Fühlen uns sogar als Opfer.

Eines dieser Themen, womit wir zwangsläufig als Elternteil konfrontiert werden, ist das Thema Geld.
Geld!? Wie unangenehm.

Ja! Geld! Ob es Thema in der Partnerschaft ist, ob es uns als Alleinerzieherin trifft oder im Beruf oder als Vorbild für unsere Kinder- Geld wirkt in viele Lebensgebiete.

Wir wollen für unsere Kinder da sein: In unserer Kraft, in unserer Fülle da sein. Mit Freude und Leichtigkeit.
Lasst uns gemeinsam die Heldin in uns wachkitzeln! Es gibt immer irgendwas, was wir tun können. Dazu braucht es ein bisserl Mut. Ja, gut. Viel Mut. Mit einer wohlwollenden und kompetenten Begleitung klappt es bestimmt!

Als Expertin für Mentale & Emotionale Finanzkompetenz begleite ich dich dabei deine negativen Gefühle und sorgenvollen Gedanken über kreatives Gestalten sichtbar zu machen und diese positiv und nachhaltig zu verändern. Damit du in Zukunft selbstbewusst bestimmen kannst, welche Macht du dem Geld gibst. Praktische Tipps und Impulse für dein persönliches Finanzmanagement bekommst du natürlich dazu!

“Nimm deine Finanzen in die Hand und du nimmst dein Leben in die Hand!" Natascha Wegelin

Die erste Einheit ist zum Kennenlernen und daher für dich kostenfrei. Falls du eine weitere Begleitung wünschst, beträgt deine Investition €95,- pro Setting.

Ort: 1070 Wien oder 2100 Korneuburg und auch online möglich.

Ich freue mich auf dich!

Zielgruppe:
Für Mütter
Für Schwangere
Für die Familie
Für mich
Art der Dienstleistung:
Online Einzelkurs
Persönlicher Einzeltermin
Onlinekurs in der Gruppe
Gruppentraining
Mitnahme des Kindes möglich: ja
Eintrag erfolgreich erstellt 24 Mai 2020