Körperorientierte Prozessbegleitung

Körperorientierte Prozessarbeit

Erkennst du eingefahrene, dich selbst behindernde Verhaltensmuster und Beziehungsthemen mit deinem Partner oder deinem Kind?

Hast du körperliche Symptome, für die keine medizinische Erklärung gefunden wurde?

Und suchst du nach einem Weg, dies zu verändern?

Die Körperorientierte Prozessarbeit ermöglicht es, deine dazugehörigen Erfahrungen und Körperreaktionen aufzuspüren, zu integrieren, zu verändern und somit deinen Handlungsspielraum zu erweitern.

Bist du bereit? Ich freue mich auf dich!

Begleitung ist auch online möglich!

Sandra Recktenwald

Text dazu aus dem Buch:

Drei Schritte zum Paaradies-Andrea Frölich Oertle und Peter Oertle

"Vergangene Zeiten mit all ihren guten und schlechten Erfahrungen und Gefühlen bilden den Boden unserer Gegenwart und die Grundlage unserer Zukunft. Auf diesem Boden können wir uns weiter ent-wickeln und unser Potenzial entfalten. Genauso wie die Blumen, welche die Erde des Gartens brauchen, die aus nichts anderem als umgewandelten, abgestorbenen Material besteht, um ihre Schönheit zu entfalten und dem Himmel entgegenzuwachsen. Die Erdoberfläche ist der Ort, wo Himmel und Erde sich küssen, wo Vergangenheit und Zukunft sich im Hier und Jetzt treffen."

Zielgruppe:
Für Mütter
Für Schwangere
Für die Familie
Für mich
Art der Dienstleistung:
Online Einzelkurs
Persönlicher Einzeltermin
Onlinekurs in der Gruppe
Gruppentraining
Mitnahme des Kindes möglich: nein
Sprachen:
Deutsch
Englisch
Angebot in einer weiteren Sprache
Eintrag erfolgreich erstellt 19 Mai 2020