Babymassagekurs

Wir besprechen alle wichtigen und wertvollen Grifftechniken und Methoden, darunter Elemente aus der klassischen Babymassage nach Frederic Leboyer sowie aus der Schmetterlingsmassage nach Eva Reich. Hinzu kommen Elemente aus der Fußreflexzonenmassage.

Doch es ist mehr als das. Die Massage ist seit vielen Jahrhunderten Kontakt von Mensch zu Mensch, ein vertrauter Dialog, eine basale Stimulation. Eine Intervention, aber in erster Linie eine soziale Erfahrung.

Es geht vorrangig darum, Eltern die Einfachheit der Methode zu zeigen, sie wieder näher zur Intuition und zur inneren Ruhe zu bringen. Das fördert die Empathie und die Decodierungsfähigkeit, wenn es um Signale des Babys geht.

Sowohl online, als auch bei dir zuhause (zzgl. Fahrtkosten) möglich!

Eintrag erfolgreich erstellt 11 Mai 2020